...ein Traum wird wahr!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Das sind wir
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/aufnachlappland

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was ist bisher passiert?

Nun,da der Blog ja ein bisschen spät gestartet wurde hier also erstmal ein update was bisher gelaufen ist...

 

Die entgültige Entscheidung nun doch nach Schweden zu gehen,kam mitte 2014.Also wurde es Zeit sich gedanken über einen Job zu machen.

So bin ich dann also im Oktober für drei Wochen in Schweden auf Arbeitssuche  als Bilmekaniker gewesen....und es hat geklappt.Es gab eine mündliche Zusage für den Januar 2015 in Sorsele.

Nun gab es einiges zu erledigen,damit ich im Dezember los fahren konnte.Dazu wird Danny noch mehr schreiben,da das alls Dinge waren die sie erledigt hat.

 Ich hatte damit zu tun ein Restaurationsobjekt fertig zu stellen und mich von Freunden zu verabschieden...

 

Am 26.12.2014 ging die Reise dann los drei Tage fahren um denn in der vorgebuchten Stuga anzukommen.Am 29.12 dann bei meinem zukünftigen Arbeitsgeber vorbei und vereinbart,dass ich am 12.01.2015 anfange.

So hatte ich hier nun noch ein wenig Zeit um Lappland im Winter zu genießen....aber dafür lass ich einfach ein paar Bilder sprechen.

10.1.15 14:47
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Erets (10.1.15 16:31)
Bilmekaniker klingt witzig
Bin schon gespannt wie der erste Monat verläuft!
Aber Fragen gibts trotzdem schon:
Wird es tagsüber hell?
Gibt es Dieselfahrzeuge und wenn ja, laufen die dann wirklich dauernd wegen der Kälte?
Achja wie "Warm" ist es denn?
LG Erets


(10.1.15 18:37)
ja,hier wird es am tag hell.zwar nicht lange aber es gibt licht...sonnenaufgang 9:47 und untergang 14:07,damit ist es hier dann zwischen drei und halb vier stockdunkel,aber es kommen jeden tag sechs minuten dazu.
tie temperaturen sind moderad und liegen zur zeit zwischen -10 und-20 grad für nächste woche sind -25 gemeldet.
ja,hier fahren auch diesel rum und nein die lässt man nicht laufen.die fahrzeuge haben motorvärme eingebaut und können an jeden parkplatz wo man länger steht zB. auf arbeit die heizung an das 220V-netz hängen.und an den tankstellen wird polardiesel verkauft,der kältere temperaturen aushält ohne zu flocken...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung